Widerrufsrecht

(Als PDF-Dokument herunterladen)

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Bestellung / Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen durch ausdrückliche Erklärung widerrufen. Der Widerruf kann in Textform erfolgen (z.B. Brief, Fax, E-Mail), telefonisch oder durch das Ausfüllen unseres Muster-Widerrufsformulars im PDF-Format (s.u.) bzw. unseres Online-Widerrufsformulars (s.u.). Sofern Sie vom Online-Widerrufsformular Gebrauch machen, werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E- Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Die 14-tägige Widerrufsfrist beginnt mit dem Vertragsschluss und nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB so wie Artikel 246a §1 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Erklärung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Tresor Software GmbH
Am Steinbruch 21a
32657 Lemgo
Fax: +49 (0) 5261 970012
Telefon: +49 (0) 5261 9204480
E-Mail: info[at]tresor-warenwirtschaft[punkt]de

Das oben genannte Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 6 BGB) oder der benötigte Lizenzschlüssel via E-Mail bereits an Sie versendet wurde, wobei Sie mit der Übermittlung der Daten während des Bestellvorgangs bestätigen, eine korrekte E-Mail-Adresse eingegeben zu haben, so dass dies später nicht in Frage gestellt werden kann.

Das oben genannte Widerrufsrecht erlischt bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen, wenn die Firma Tresor Software GmbH mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung der Dienstleistung Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen spätestens nach 14 Tagen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Es erfolgt keine Bereitstellung eines uneingeschränkten Lizenzschlüssels unsererseits. Ohne einen uneingeschränkten Lizenzschlüssel kann die Software entweder 30 Tage lange als Demoversion oder, falls ein vorläufiger Lizenzschlüssel erteilt wurde, bis zum Ablauf des vorläufigen Zeitraums (in der Regel 3 Monate ab Bestelldatum) genutzt werden. Danach sperrt sich die Software und kann nicht mehr genutzt werden. Es steht Ihnen frei, die Software zu deinstallieren. Falls ein Warenversand unsererseits erfolgt ist (Software auf Datenträgern, gedruckte Handbücher etc.), müssen Sie uns die Ware innerhalb von 14 Tagen zurücksenden. Bei Wertverlust der Widerrufsware müssen Sie uns Wertersatz leisten, wenn der Wertverlust auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren nicht notwendig war. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Die Rücksendekosten sind von Ihnen zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Erstattung muss - sofern nichts Abweichendes vereinbart wurde – unter Verwendung desselben Zahlungsmittels erfolgen, mit welchem die Zahlung geleistet wurde. Die Frist beginnt für Sie mit der Erklärung des Widerrufs, für uns mit deren Entgegennahme.

Ende der Widerrufsbelehrung.


Widerrufsformular

Unser Widerrufsformular zum Download im PDF-Format.
Unser Widerrufsformular als Online-Formular zum direkten Ausfüllen.